Steuerfachangestellte – rechte Hand des Steuerberaters

Als Steuerfachangestellte/r sind Sie ein qualifizierter Mitarbeiter eines großen oder kleinen Steuerbüros oder einer Steuerberatungsgesellschaft.

Sie unterstützen den Steuerberater bei seiner Beratungstätigkeit.

Die Mandanten eines Steuerberaters kommen aus Industrie, Handel, Handwerk, dem Dienstleistungsbereich, aber auch Freiberufler und Privatpersonen gehören zum Kundenstamm, welcher von Ihnen betreut wird.




Zu Ihren wesentlichen Aufgaben gehört:

• Erstellen der Finanzbuchführungen
• Bearbeiten von Steuererklärungen
• Prüfen von Steuerbescheiden
• Vorbereiten von Jahresabschlüssen
• Erledigen der Lohn- und Gehaltsabrechnungen
• Auskunft erteilen an Mandanten

Diese Aufgaben werden Sie mit Unterstützung neuester EDV und Kommunikationstechnik erledigen. Computer nehmen Ihnen das Ausfüllen von Formularen ab, entlasten Sie von Bü-ro- und Verwaltungsarbeit. Als Steuerfachangestellte/r stehen Sie in regelmäßigem Kontakt mit den Mandanten, zu den Vertretern der Finanzverwaltung, weiteren Behörden, Kranken-kassen und anderen Institutionen.

Der Beruf des Steuerfachangestellten bietet Ihnen einen interessanten, sicheren und zu-kunftsorientierten Arbeitsplatz mit vielfältigen Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten.

Die nächste Stufe: Steuerfachwirt/in